Sei Dabei!
Video
Der Thron der Nachtrevue 2015 – 4. Kelkheimer Comedy-Preis

vakuierungs-Was macht an einem lauen Sommerabend - bei Bier, Bratwurst und netter Gesellschaft am meisten Laune? Richtig! Lachen und sich amüsieren! Wie im vergangenen Jahr auch, war der Kelkheimer Jazz-Keller in unserer Feuerwehr zu Gast und veranstaltete am 27. Juni den „Thron der Nachtrevue 2015“. Insgesamt sechs Künstler traten auf der extra aufgebauten Freilichtbühne auf und legten sich mächtig ins Zeug, die Gunst des Publikums zu erhaschen und der Gewinner des 4. Kelkheimer Comedy-Preises zu werden! Schlussendlich lag das Glück auf Seite des Bauchredners Tim Becker, der mit Witz und Parodie das Publikum begeisterte. Weitere Teilnehmer waren die Künstler Berhane Berhane, Else Roe, Alain Frei, Blue Boy Bernie und Markus Schneider. (StA.)

Erster gemeinsamer Ausflug aller Kelkheimer Minilöscher

vakuierungs-Am 13.06.2015 begaben sich 67 Kinder und Betreuer der Minilöscher aller sechs Stadtteile auf große Fahrt. Die Minilöscher Kelkheim-Mitte fuhren mit 7 Kindern und 4 Betreuern mit. Der Ausflug führte uns in den Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim. Ein großer Reisebus und mehrere MTW´s sorgten für den Transport aller Teilnehmer. Nach Ankunft wurde erst einmal unsere Grillhütte bezogen. Nach dem Gruppenfoto durften endlich die Kinder den Park erkunden. Dort gab es verschiedene Fahrattraktionen u.a. Eichhörnchenbahn, Helikopterbahn, Traktorbahn oder den Wasserbob zur Auswahl. Zur Mittagszeit wurde in unserer Grillhütte Würstchen gegrillt. Danach durften alle wieder den Park erkunden. Am späten Nachmittag ging es dann wieder zurück nach Kelkheim. Allen hat der Ausflug sehr gut gefallen. Weitere gemeinsame Ausfluge sind geplant. Vielen Dank allen Helfern, die diesen Ausflug ermöglicht haben.

Hochzeit Marie und Dennis

vakuierungs-Die Feuerwehr ist nicht nur eine Institution, gegründet, um in Notfällen zu helfen, sondern viel mehr als das. Viele Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sind schon seit dem Jugendalter bei uns aktiv, sodass die Feuerwehr sie auch auf dem privaten Lebensweg begleitet.

Deshalb freuen wir uns an dieser Stelle zu berichten, dass unser aktives Mitglied Dennis Baus und Marie-Kristin Truntschka sich das „Ja-Wort“ gegeben haben. Die kirchliche Trauung fand am Samstag, dem 30.05.2015 in der Klosterkirche in Kelkheim statt. Unsere Feuerwehr trat den beiden zur Seite und stand im Anschluss Spalier. Wir freuen uns mit dem glücklichen Brautpaar Marie und Dennis und wünschen Ihnen für ihre gemeinsame Zukunft von Herzen alles Gute! (StA.)

vakuierungs- vakuierungs-
Dienstags ist Übungstag!

vakuierungs-Am Dienstagabend, dem 28.04.2015 waren wir zu Gast in unserer Kreisstadt Hofheim und haben am Übungsturm der Kollegen eine Selbstrettungsübung durchgeführt.

Nach kurzer Einführung in die Theorie und Auffrischung diverser Knoten ging es an den Turm. Aus sieben Meter Höhe wurde ausgestiegen und abgeseilt.

Erfreulicherweise sind alle Teilnehmer sicher und ohne Absturz unten angekommen.

Diese Übung ist für Einsatzkräfte in Notsituationen gedacht, um sich beispielsweise bei versperrtem Rückweg aus  Fenstern, von Balkonen, Hausdächern oder ähnlichem aus dem Gefahrenbereich zu retten. (StA.)

Junge Kameraden üben Evakuierungs- und Transporttechniken
vakuierungs-Unsere jungen Kameraden, die sogenannten „Jungfüchse“, sind nach wie vor an jedem zweiten Dienstag aktiv und beschäftigen sich mit vielerlei Themen rund um die Feuerwehr. So stand vor kurzem das Thema Transport und Evakuierung von nicht gehfähigen Personen auf dem Plan. Hierzu wurde kurzerhand Kontakt zum Seniorenwohnheim K&S aufgenommen und ein Termin vereinbart. So konnte unter freundlicher Anleitung des dortigen Personals eine „Bettrettung“ von Personen mittels Matratzen und Laken vermittelt werden. Außerdem wurde noch die Schwierigkeit der Orientierung in großen Gebäuden angesprochen und diskutiert. (StA./LL.)
Jahreshauptversammlung

Jugendfeuerwehr-ÜbungAn der heutigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kelkheim-Mitte wurde Benjamin Liebenthal von der Versammlung zum stellvertretenden Wehrführer und stellvertretenden Vereinsvorsitzenden gewählt. Wir freuen uns über den Wahlausgang!Jugendfeuerwehr-Übung



Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft in unserer Wehr wurde Raimund Lücke mit dem Hessischen Brandschutzehrenzeichen am Bande in Gold ausgezeichnet.

Jugendfeuerwehr-ÜbungJugendfeuerwehr-ÜbungVom Land Sachsen-Anhalt wurde an die von uns im Rahmen der Katastrophenhilfe ausgesendeten Fluthelfer Sascha Kessler, Marcus Kemmner, Björn Velte und Michael Karschunke (v. l.) die Flutmedaille 2013 verliehen.

Weiter wurden acht junge Kameraden von Stadtbrandinspektor Alexander Kolata in den jeweiligen Dienstgrad befördert. Im Einzelnen wurden befördert:

André Jeromin (Feuerwehrmannanwärter)Jugendfeuerwehr-Übung
Maximilian Staiger (Hauptfeuerwehrmann)
Sven Adler (Feuerwehrmann)
Niklas Staiger (Feuerwehrmann)
Lucas Olbrich (Feuerwehrmann Anwärter)
Martin Kotz (Oberfeuerwehrmann)
Jan Ewerling (Oberfeuerwehrmann)
Arán Hochsam-Lopez (Feuerwehrmannanwärter)

Jugendfeuerwehr-ÜbungFür 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde von Wehrführer Frank Füssel an Hans Triebler die Silberne Vereinsnadel, sowie an Raimund Lücke und Andreas Schwanitz die Goldene Vereinsnadel für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit verliehen.


Wir gratulieren allen Kameraden zu den Beförderungen und Auszeichnungen und bedanken uns für die in den vergangenen Jahren geleistete ehrenamtliche Arbeit im Brand- und Katastrophenschutz!

Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht!
Jugendfeuerwehr-ÜbungDie jungen Kameraden unserer Wehr treffen sich regelmäßig alle zwei Wochen zu einer zusätzlichen Ausbildung, um die Basics zu erlernen und für den Ernstfall fit zu sein. So stand beim letzten Termin Fahrzeugkunde und die Beladung unseres LF8/6 auf dem Plan. Die Kameraden nahmen die Beladung des Fahrzeuges genau unter die Lupe, um im Ernstfall die Geräte nicht erst suchen zu müssen und dadurch wertvolle Zeit zu gewinnen. Bei den nächsten Treffen werden auch noch die anderen Einsatzfahrzeuge gesichtet, damit jeder Handgriff sitzt! (LL)
Jugendfeuerwehr übt Zusammenarbeit mit Rettungsdienst
Jugendfeuerwehr-ÜbungAm 11. Dezember stand für die Jugendfeuerwehr ein besonderer Termin auf dem Dienstplan. Das DRK Ortsvereinigung Kelkheim besuchte unsere Wehr, um den Jugendlichen die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst näher zu bringen. So wurde die Ausstattung und Beladung des Rettungswagens erläutert, die Rettung von verunfallten Personen mit Hilfe der Schaufeltrage geübt, sowie notfallmedizinische Gerätschaften wie der Defibrillator und der Inhalt der vielen verladenen Koffer vorgeführt. Wir bedanken uns bei den Kollegen des DRK für den gelungenen Schulungsabend! (StA.)

Letzte Meldungen
  6. Dezember 2014
Weihnachtsfeier
7. Oktober 2014
Jungfuchsausbildung angelaufen!
28. September 2014
Weltkindertag 2014
26. Juli 2014
Indienststellung RW-1 und Einweihung Übungsbalkon
12. Juli 2014
Kinderflamme
5. Juli 2014
Einsatzübung Technische Hilfeleistung
Hier geht's zum Newsarchiv
BRANDSERIE IN KELKHEIM - 3.000,- EUR BELOHNUNG!
Fahndungsplakat
Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe bei der Ergreifung des/der Brandstifter, die in Kelkheim seit August letzten Jahres bislang 28 Brände vorsätzlich gelegt haben!

Zusätzlich stellt die Stadt Kelkheim 3.000,- EUR Belohnung zur Verfügung, wenn Hinweise zur Ergreifung des/der Täter führen!

Der Newsletter des DFV 02/2015 kann über unten stehendes DFV-Logo abgerufen werden
DFV

Sie sind Besucher Nr. 294774
 

Letztes Update: 29.06.2015

Letzter Einsatz: 30.06.2015

Brandsicherheitsdienst Stadthalle

Merken und weitersagen

 

Kontaktadressen aufrufen Übersicht der Notrufnummern